Support

Erfahre mehr darüber, welcher Support dir als Workplace-Kunde zur Verfügung steht. Du bist noch nicht bereit, eine Support-Anfrage zu senden? Hol dir zusätzliche Hilfe und sieh dir unsere Lern- und Trainingsressourcen an.

Alle Workplace-Kunden können online auf Hilfe-Ressourcen zugreifen. Unten findest du weitere Infos dazu, welcher zusätzliche Support für deine Workplace-Version verfügbar ist.

Workplace Advanced und Workplace Enterprise
Workplace-Nutzer, die die Versionen Advanced und Enterprise verwenden, können auf den Hilfebereich für Workplace, das Workplace-Hilfeforum und das Customer Resource Center zugreifen.
Sollte trotzdem Bedarf für zusätzlichen Support bestehen, können Admins das Workplace Support-Team direkt per Nachricht oder Chat kontaktieren. So greifst du auf dein Support-Postfach zu und erstellst eine neue Anfrage:
  1. Öffne über die Navigationsleiste auf Workplace den Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Kontaktiere den Support.
  3. Klicke auf Stelle eine Frage, um dem Workplace Support eine Nachricht zu senden.
  4. Klicke auf Chatte mit uns, um sofort per Messaging Support zu erhalten. Der Chat-Support wird nach und nach eingeführt und ist noch nicht für alle Kunden verfügbar.
Du gelangst auch zu diesem Bildschirm, indem du in der Navigationsleiste auf Workplace klickst und Workplace Support kontaktieren auswählst.
Im Support-Postfach kannst du vergangene Support-Anfragen einsehen, Support-Anfragen nach ihrem aktuellen Status filtern, und prüfen, ob eine Störung vorliegt, die Workplace beeinträchtigt.

Du benötigst weitere Hilfe?
Zusätzlicher Support ist für alle Workplace-Nutzer über diese Kanäle verfügbar:
  • Über den Support auf Facebook for Developers. Hier kannst du dich über technische Integrationen zwischen deinem Unternehmen und Workplace informieren.
  • Im Customer Resource Center. Das ist die zentrale Anlaufstelle für Best Practices und Ressourcen rund um Workplace. So kannst du dich erfolgreich an Workplace herantasten und schnell die gewünschten Ergebnisse in deiner Organisation erzielen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced. Du kannst auf Direct Support nur über einen Computer zugreifen.
Direct Support bietet eine Reihe von Vorteilen:
  • Administratoren können alle Support-Anfragen einsehen, die von Administratoren des Unternehmens erstellt wurden.
  • Direct Support ist produktintegriert, d. h. Administratoren müssen Workplace nicht verlassen, um Unterstützung zu erhalten.
  • Administratoren können den Status der Tickets verfolgen, die sie eingereicht haben, und somit den Fortschritt im Auge behalten.
Waren diese Informationen hilfreich?
Mithilfe der verschiedenen Prioritäten kannst du den Workplace-Support genau darüber informieren, inwieweit dein Unternehmen beeinträchtigt wird und wie dringend dein Anliegen oder deine Frage ist. Richtlinien zu den einzelnen Prioritäten findest du unten.
Hohe Priorität: Schwerwiegende Beeinträchtigung des Unternehmens
Das Unternehmen wird schwerwiegend beeinträchtigt. Aufgrund des Problems ist es Benutzern nicht möglich, ihren Job zu erledigen. Das Anliegen muss umgehend bearbeitet werden. Eine Übergangslösung ist nicht möglich.
Beispiele:
  • Keiner der Benutzer kann sich anmelden und Workplace verwenden.
  • Eine der wichtigsten Funktionen ist für keinen der Benutzer verfügbar, z. B. das Erstellen von Gruppen.
  • Ein wichtiger Stakeholder, beispielsweise der CEO des Unternehmens, kann eine der essenziellen Workplace-Funktionen nicht nutzen, z. B. Live-Übertragungen.
Mittlere Priorität: Mäßige Beeinträchtigung des Unternehmens
Das Unternehmen wird mäßig beeinträchtigt. Aufgrund des Problems ist es manchen Benutzern nicht möglich, ihren Job zu erledigen. Eine Übergangslösung ist möglich. Eine Workplace-Funktion, die nicht essenziell ist, ist für Benutzer nicht verfügbar.
Beispiele:
  • Manche Benutzer können nicht live gehen.
  • Eine Workplace-Funktion, die nicht essenziell ist, funktioniert nicht wie erwartet. Benutzer können beispielsweise auf ihrem Mac keine Videos herunterladen.
Niedrige Priorität: Geringfügige Beeinträchtigung des Unternehmens
Das Unternehmen wird geringfügig beeinträchtigt. Das Problem besteht nur zeitweise. Eine Übergangslösung ist möglich. Weniger als 5 % aller Benutzer sind betroffen. Die entsprechende Funktion ist nicht essenziell.
Beispiele:
  • Ein Benutzer kann gelegentlich einen Chat-Thread nicht sehen, der mit einer Gruppe verknüpft ist.
  • Manche Benutzer können auf ihrem Android-Smartphone keine Videos herunterladen (ihre Laptops oder iOS-Geräte sind nicht betroffen).
  • Es bestehen geringfügige Probleme bei API-Nutzung/Developer Support.
Hinweis: Die verschiedenen Prioritäten dienen hauptsächlich dazu, dem Support-Team von Workplace zu verdeutlichen, inwieweit ein Unternehmen beeinträchtigt oder wie dringend ein Problem ist. Die angegebene Priorität hat keinen Einfluss darauf, wie schnell ein Anliegen bearbeitet wird. Sie hilft uns jedoch dabei, uns besser auf dringendere und schwerwiegendere Probleme zu konzentrieren.
Waren diese Informationen hilfreich?
Weiterer Support
Das Customer Resource Center ist deine zentrale Anlaufstelle für alle Best Practices und Ressourcen zu Workplace, die dir helfen, erfolgreich bei Workplace zu starten und schnell Ergebnisse in deinem Unternehmen zu erzielen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Die Status-Seite ist unter workplace.com/status öffentlich zugänglich. Außerdem findest du in der Fußzeile der Workplace-Website einen Link zur Status-Seite.
Wenn ein Problem erkannt wird, der Status des Problems sich ändert oder das Problem behoben ist, wird auf der Statusseite ein Eintrag hinzugefügt.
Abonniere Updates
Du kannst die Workplace-Status-Integration für Publisher zu einer Workplace-Gruppe hinzufügen. Wenn ein Problem auf der Workplace-Status-Seite erscheint oder gelöst wird, veröffentlicht die Integration dies in der Gruppe und die Mitglieder erhalten Push- und E-Mail-Benachrichtigungen.
So fügst du die Integration hinzu:
  1. Klicke in der Gruppe, deren Admin du bist, auf Mehr und wähle Integrationen aus.
  2. Klicke auf Workplace-Status.
  3. Wähle Hinzufügen aus.
Du kannst zudem den Workplace-Status-RSS-Feed auch mit deinem bevorzugten RSS-Reader abonnieren.
Waren diese Informationen hilfreich?
Ein Problem melden
Wenn du denkst, dass bei Workplace ein Problem vorliegt, kannst du unter workplace.com/status überprüfen, ob weitere Kunden von diesem Problem betroffen sind. Wir führen auf der Workplace-Statusseite nur Probleme auf, die Nutzer in der Verwendung grundlegender Funktionen von Workplace einschränken. Diese Funktionen sind oben auf der Statusseite aufgeführt.
Wenn du ein Admin auf Workplace Advanced bist und ein Problem mit einer dieser Funktionen auftritt, du auf der Statusseite aber keinen Eintrag findest, kannst du bei unserem Support-Team ein Ticket erstellen.
Waren diese Informationen hilfreich?