Enterprise Mobility Management (EMM) für Workplace-Apps

Workplace hat zwei mobile Apps, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar sind: Workplace und Workplace Chat. Die Kunden von Enterprise Mobility Management (EMM) können zwei verschiedene Konfigurationen nutzen, um ihre EMM-Lösung mit den Workplace-Apps zu konfigurieren.
Die erste Konfiguration bezieht sich auf eine Auswahl an Funktionen, die die meisten EMM-Lösungen bieten und die vom mobilen Betriebssystem nativ unterstützt werden. Sie können in jeder auf einem mobilen Gerät installierten App, einschließlich Workplace, angewendet werden.
Die zweite Konfiguration bezieht sich auf eine Auswahl an Funktionen, die speziell von den Workplace-Apps unterstützt werden. Die Apps können bestimmte Konfigurationswerte erhalten, die in der App bereitgestellt werden und dafür sorgen, dass für den Nutzer bestimmte Funktionen aktiviert werden.
Diese App-unterstützte Konfiguration entspricht den Spezifikationen, die von der AppConfig Community definiert wurden. Dabei handelt es sich um eine Normungsorganisation, die von führenden EMM- und App-Anbietern gegründet wurde. Zu den AppConfig-Mitgliedern gehören VMWare, SAP, MobileIron, IBM, SOTI, JAMF und Blackberry.
Waren diese Informationen hilfreich?