Unternehmenseinstellungen

Die Unternehmenseinstellungen betreffen nur Benutzer von Workplace Advanced.
Dieser Artikel gilt nur für Nutzer von Workplace Essential und Workplace Advanced. Du musst als Administrator auf deinem Computer bei Workplace angemeldet sein, um den Namen deines Unternehmens zu ändern.
So änderst du den Namen deines Unternehmens:
  1. Klicke oben links auf Workplace auf Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Aktualisiere den Namen deines Unternehmens.
  4. Scrolle nach unten und klicke auf Speichern > OK.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel gilt nur für Nutzer von Workplace Essential und Workplace Advanced.
So änderst du dein Unternehmenslogo:
  1. Klicke oben links auf Workplace auf Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Scrolle zu Unternehmenslogo und klicke auf Logo aktualisieren.
  4. Wähle deine Datei aus.
  5. Bearbeite dein Logo und klicke dann auf Zuschneiden und speichern.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel richtet sich nur an Nutzer von Workplace Essential und Workplace Advanced.
Du musst bei Workplace auf einem Computer als Systemadministrator angemeldet sein, um auf diese Funktion zugreifen zu können.
Du kannst eine Option aktivieren, mit der alle Mitarbeiter im Unternehmen eingeladen werden, ein Konto zu erstellen, wenn du möchtest, dass Personen Arbeitskollegen zu Workplace einladen oder eigene Konten erstellen. Die Mitarbeiter haben dann die Möglichkeit, eine Liste ihrer Arbeitskollegen als Bulk-Upload hochzuladen, um diese Arbeitskollegen einzuladen, oder sie können Arbeitskollegen einzeln einladen. Es können nur Mitarbeiter mit einer Unternehmens-E-Mail-Adresse zu Workplace eingeladen werden.
So aktivierst du die Möglichkeit zur Einladung für alle Mitarbeiter:
  1. Klicke oben links auf Workplace auf Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Aktiviere im Bereich Konten und Profile das Kontrollkästchen neben Jeder im Unternehmen mit einer gültigen E-Mail-Adresse. Beachte, dass diese Option deaktiviert ist, wenn dein Unternehmen keine gültige E-Mail-Domain besitzt.
  4. Klicke unten auf der Seite auf Speichern.
Hinweis: Dies gilt nur für E-Mail-Adressen von einer deiner registrierten E-Mail-Domains.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel gilt nur für Admins von Workplace Essential und Workplace Advanced. Du musst über einen Computer auf Workplace angemeldet sein, um die Nutzungsbedingungen deines Unternehmens festlegen oder anpassen zu können.
Wenn du noch keine Nutzungsbedingungen für dein Unternehmen festgelegt hast, gehe wie folgt vor:
  1. Erstelle deine Nutzungsbedingungen.
  2. Mache die Nutzungsbedingungen auf einer öffentlichen Website zugänglich.
  3. Gehe zu Administrationsbereich > Einstellungen. Scrolle nach unten zum Bereich Nutzungsbedingungen und gib dann den Link zu deinen Nutzungsbedingungen ein.
So passt du die Nutzungsbedingungen deines Unternehmens an:
Gehe zu Administrationsbereich > Einstellungen. Scrolle nach unten zum Bereich Nutzungsbedingungen und gib dann den Link zu deinen neuen Nutzungsbedingungen ein.
Waren diese Informationen hilfreich?