Anmeldung

Du kannst dich bei deinem Workplace-Konto anmelden, indem du workplace.com aufrufst. In den Artikeln unten erfährst du mehr zu Themen wie zweistufige Authentifizierung, Zurücksetzen des Passworts und die häufigsten Probleme bei der Anmeldung.

  • Wenn du Workplace Advanced nutzt und Probleme beim Login hast, wende dich an deinen Community-Administrator.
  • Wenn du Administrator auf Workplace Advanced bist und aus deinem Konto ausgesperrt wurdest, wende dich an den Workplace-Support. Um das Support-Formular zu verwenden, musst du dich zuvor an deinem Computer bei Workplace und Facebook abmelden. Wenn du bei einer der beiden Plattformen angemeldet bist, leitet dich der Link zum Hilfebereich weiter.
  • Wenn dein Unternehmen Single Sign On benutzt und du Probleme beim Login hast, wende dich bitte an dein IT-Team.
  • Wenn du Probleme mit deinem Passwort hast, kannst du es hier zurücksetzen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn dein Workplace-Konto gesperrt wurde, siehst du eine Nachricht, dass dein Konto gesperrt ist, sobald du versuchst, dich anzumelden. Wenn bei dem Versuch, dich anzumelden, keine Sperrnachricht erscheint, liegt möglicherweise ein anderes Problem mit der Anmeldung vor.
Warum ist mein Konto gesperrt?
Wir sperren Workplace-Konten, die gegen die Online-Nutzungsbedingungen von Workplace oder gegen die Workplace-Nutzungsrichtlinien verstoßen. Einige Beispiele:
  • Das Posten von Inhalten, die gegen die Workplace-Nutzungsbedingungen verstoßen
  • Es wird ein falscher Name verwendet
  • Es wird eine falsche Identität vorgetäuscht.
  • Es werden andere Personen zum Zweck von Belästigung, Werbung, Reklame oder anderem nicht erlaubtem Verhalten kontaktiert.
Was kann ich tun, wenn mein Konto deaktiviert wurde?
Falls du glaubst, dass dein Konto fälschlicherweise gesperrt wurde, verwende bitte dieses Formular, um eine Überprüfung zu beantragen.
Beachte, dass wir in einigen Fällen keine Warnung ausgeben, bevor wir dein Konto sperren.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced.
Wenn du keine E-Mail-Adresse hast, musst du dein Konto mit einem Benutzernamen und einem Passwort einrichten.
So meldest du dich bei Workplace an deinem Computer an:
  1. Gehe zu workplace.com.
  2. Klicke auf Anmelden und gib einen Benutzernamen und ein Passwort ein.
  3. Klicke auf Weiter.
Nun kannst du auf Workplace zugreifen. Wenn du deinen Benutzernamen oder dein Passwort vergessen hast oder bisher noch kein Workplace-Konto eingerichtet hast, wende dich bitte an deinen Workplace-Administrator.
Waren diese Informationen hilfreich?
So meldest du dich von Workplace ab:
  1. Klicke auf einer beliebigen Workplace-Seite oben rechts auf .
  2. Klicke auf Abmelden und dann auf Bestätigen.
Hinweis: Wenn du Workplace Advanced nutzt und dein Unternehmen Single Sign On (SSO) verwendet, solltest du dich außerdem bei deinem Unternehmenskonto abmelden. So verhinderst du, dass eine andere Person von diesem Computer aus auf dein Profil zugreift. Falls du nicht weißt, wie du dich bei deinem Unternehmenskonto abmeldest, wende dich bitte an deine IT-Abteilung. Mehr Informationen über SSO findest du hier.
Waren diese Informationen hilfreich?
Passwortlänge
Passwörter müssen zwischen 8 und 20 Zeichen lang sein.
Passwortformat
Passwörter müssen jeweils mindestens ein Zeichen aus drei der folgenden Zeichenarten enthalten:
  • Kleinbuchstaben (a-z)
  • Großbuchstaben (A-Z)
  • Ziffern (0-9)
  • Sonderzeichen, z. B. gängige Satzzeichen und Symbole
Eingabeversuche
Wenn Nutzer ihr Passwort mehr als 20 Mal falsch eingeben, können sie vorübergehend nicht mehr auf ihr Konto zugreifen, bevor sie es erneut versuchen können.
Standard-Passwort
Derzeit gibt es für Administratoren keine Möglichkeit, ein Standard-Passwort für Workplace-Konten einzurichten.
Waren diese Informationen hilfreich?
Auf dieser Seite findest du Hilfe zum Zurücksetzen deines Passworts.
Hinweis: Wenn du Workplace Advanced verwendest, kannst du dein Passwort nur dann zurücksetzen, wenn Single Sign On (SSO) deaktiviert ist.
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst die Sicherheit deines Workplace-Kontos verbessern, indem du dich warnen lässt, sobald jemand versucht, sich von einem unbekannten Gerät oder über einen unbekannten Internetbrowser anzumelden. Diese Warnungen zeigen dir, mit welchem Gerät jemand versucht hat sich anzumelden und dessen Standort.
So erhältst du Warnungen bei Logins über unbekannte Geräte oder Browser:
  1. Klicke in Workplace unten links auf dein Profil und dann auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Sicherheit und Login.
  3. Gehe zu Anmeldungswarnungen bei Logins über unbekannte Geräte erhalten und klicke auf Bearbeiten.
  4. Lege fest, wie du deine Warnungen erhalten möchtest, z. B. über dein E-Mail-Konto oder eine Workplace-Benachrichtigung auf einem bekannten Gerät.
  5. Klicke auf Änderungen speichern.
Sobald du Warnungen zu Logins über unbekannte Geräte erhältst:
  • Wenn du eine Login-Warnung erhältst, kannst du uns mitteilen, ob du die Anmeldeaktivität erkennst, indem du auf Das war ich klickst oder tippst.
  • Klicke oder tippe auf Das war ich nicht, wenn du die Anmeldeaktivitäten nicht erkennst. Dann helfen wir dir beim Zurücksetzen deines Passworts und beim Schutz deines Kontos.
  • Du kannst Geräte oder Browser in deiner Liste der vertrauenswürdigen Browser oder bekannten Geräte speichern. So erhältst du keine Warnungen zum Computern oder Mobilgeräten, mit denen du dich normalerweise auf Workplace anmeldest. Aktiviere diese Option nicht, wenn du dich von einem öffentlichen Computer aus anmeldest, z. B. von einem Computer in einer Bibliothek oder einem Café.
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn du Workplace Advanced nutzt, kann dein Unternehmen dich aus Sicherheitsgründen regelmäßig bitten, deine Identität durch einmaliges Anmelden zu bestätigen. Um dich mit der einmaligen Anmeldung zu authentifizieren, wähle Weiter aus, wenn du dazu aufgefordert wirst. Wenn du weitere Informationen zur Identitätsüberprüfung erhalten möchtest, setze dich mit dem Administrator deiner Community in Verbindung.
Waren diese Informationen hilfreich?
Die zweistufige Authentifizierung – auch bekannt als 2FA, Zwei-Schritt-Verifizierung, TFA oder mehrstufige Authentifizierung – bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für eine Website.
Die Verwendung der zweistufigen Authentifizierung verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Angreifer als Nutzer ausgibt und Zugriff auf ein Konto erhält. Diese Authentifizierungsmethode erfordert neben einem Passwort und einem Benutzernamen eine weitere Information, die nur dem eigentlichen Nutzer bekannt sein sollte.
Workplace unterstützt zweistufige Authentifizierungsmethoden wie SMS oder Authentifizierungs-Apps wie Google Authenticator und Duo Mobile. Außerdem unterstützt Workplace die Nutzung von Sicherheitsschlüsseln in genehmigten Internetbrowsern.
Waren diese Informationen hilfreich?
Möglicherweise möchtest du die Mobilnummer für die zweistufige Authentifizierung ändern, wenn du eine neue Nummer oder ein anderes Telefon bekommst.
So änderst du die verwendete Mobilnummer:
  1. Klicke unten links auf dein Profilbild und dann auf Einstellungen > Sicherheit und Login.
  2. Klicke neben Zweistufige Authentifizierung verwenden auf Bearbeiten.
  3. Suche nach dem Gerät, das du ändern möchtest. Klicke dann auf Telefonnummer ändern, wähle Neue Telefonnummer hinzufügen aus und klicke auf Weiter.
  4. Gib die Telefonnummer ein, die du für die zweistufige Authentifizierung verwenden möchtest. Klicke auf Weiter und gib dann den sechsstelligen Code ein, den du erhältst. Klicke erneut auf Weiter.
Wenn du keinen Zugriff mehr auf deine zweistufige Authentifizierung hast oder dich nicht anmelden kannst, wende dich an den Workplace-Admin.
Waren diese Informationen hilfreich?
Der Codegenerator für Bestätigungscodes kann von jedem Gerät aus aktiviert werden. Die Codes lassen sich damit aber nur über die Workplace-App für Android oder iOS generieren.
Der Codegenerator für Bestätigungscodes ist Teil einer zusätzlichen Sicherheitsmaßnahme, der sogenannten zweistufigen Authentifizierung. Wenn du die zweistufige Authentifizierung aktivierst, wirst du bei jeder Workplace-Anmeldung auf einem neuen Gerät dazu aufgefordert, einen speziellen Sicherheitscode einzugeben.
So aktivierst du den Codegenerator für Bestätigungscodes am Computer:
  1. Melde dich bei Workplace an.
  2. Klicke unten links auf dein Profilbild und wähle dann Einstellungen aus.
  3. Klicke auf Sicherheit und Login.
  4. Klicke im Bereich Zweistufige Authentifizierung verwenden auf Bearbeiten.
  5. Wähle eine Sicherheitsmethode aus und folge den Anweisungen.
So generierst du einen Bestätigungscode mithilfe des Codegenerators über die Workplace-App für Android oder iOS:
  1. Tippe auf .
  2. Tippe auf Einstellungen und Privatsphäre und wähle Kontoeinstellungen aus.
  3. Tippe auf Sicherheit und Login.
  4. Tippe auf Verwende die zweistufige Authentifizierung.
  5. Melde dich mit dem Code bei Workplace an.
So generierst du einen Bestätigungscode mithilfe des Codegenerators über die Workplace-App für Android oder iOS:
  1. Tippe auf .
  2. Tippe auf Hilfe und Einstellungen und wähle dann Kontoeinstellungen aus.
  3. Tippe auf Sicherheit und Login.
  4. Tippe auf Verwende die zweistufige Authentifizierung.
  5. Melde dich mit dem Code bei Workplace an.
Hinweis: Sicherheitscodes können auch über die App von Drittanbietern generiert werden.
Waren diese Informationen hilfreich?
Sicherheitsschlüssel sind Teil einer zusätzlichen Sicherheitsmaßnahme, der sogenannten zweistufigen Authentifizierung. Wenn du einen mit Universal 2nd Factor (U2F) kompatiblen Sicherheitsschlüssel hast und ihn als Authentifizierungsmethode hinzufügst, kannst du ihn zum Anmelden bei deinem Workplace-Konto auf einem uns nicht bekannten Computer oder Mobilgerät verwenden. Der Sicherheitsschlüssel bietet eine zusätzliche Sicherheitsstufe zum Schutz deines Kontos.
Beachte, dass Sicherheitsschlüssel nur im Zusammenhang mit bestimmten Internetbrowsern und Mobilgeräten funktionieren. Du benötigst also eine zusätzliche Authentifizierungsmethode, z. B. ein Mobiltelefon oder einen Codegenerator.

Einen Sicherheitsschlüssel hinzufügen
Um einen Sicherheitsschlüssel hinzufügen und nutzen zu können, musst du die neueste Version von Google Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Edge verwenden.
Mit einem unterstützten Browser:
  1. Gehe zu deinen Sicherheits- und Login-Einstellungen.
  2. Scrolle nach unten zu Zweistufige Authentifizierung verwenden und klicke auf Bearbeiten.
  3. Gehe unter Alternative Methode hinzufügen zu Sicherheitsschlüssel und klicke auf Einrichten.
  4. Folge der Anleitung, um deinen Sicherheitsschlüssel einzurichten.
Wenn du deinen Sicherheitsschlüssel erfolgreich hinzugefügt hast, erscheint er mit dem von dir gewählten Namen im Bereich Sicherheitsschlüssel.

Den Sicherheitsschlüssel verwenden
Wenn du die zweistufige Authentifizierung aktiviert und einen Sicherheitsschlüssel hinzugefügt hast, wirst du bei deiner nächsten Workplace-Anmeldung über einen unterstützen Browser auf einem unbekannten Gerät dazu aufgefordert, auf deinen Sicherheitsschlüssel zu tippen.
Falls du deinen Sicherheitsschlüssel nicht bei dir hast oder er nicht funktioniert, kannst du auf Eine andere Methode verwenden klicken, um dich mithilfe einer deiner anderen Authentifizierungsmethoden anzumelden, z. B. mit einem Mobiltelefon oder dem Codegenerator.
Solltest du deinen Sicherheitsschlüssel verlieren, lösche ihn aus deiner Liste der verifizierten Geräte. Gehe dazu zum Bereich Sicherheits- und Login-Einstellungen und lösche ihn aus deinen Optionen für die zweistufige Authentifizierung.
Waren diese Informationen hilfreich?
Workplace wird auf Facebook-Servern gehostet. Es handelt sich um ein separates Produkt, verwendet jedoch die Domain facebook.com. Wir verbinden uns mit dieser Domain, um deine Identität zu bestätigen und Single Sign On (SSO) zu autorisieren.
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn du mehr als einer Workplace-Instanz angehörst, kannst du spielend leicht zwischen deinen Profilen wechseln.
So wechselst du deine Workplace-Profile:
  1. Dazu musst du mit mehr als einem Workplace-Konto gleichzeitig angemeldet sein.
  2. Klicke unten links auf dein Profilbild.
  3. Wähle Zu einem anderen Workplace wechseln und anschließend dein Konto aus.
Waren diese Informationen hilfreich?