Warum wird die iOS-App für Workplace Chat neu gestaltet?

Mit der Neugestaltung der Workplace Chat-App für iOS möchten wir dir weiterhin ein modernes und leistungsstarkes Arbeitserlebnis auf deinen mobilen Geräten bieten. Unsere App verbessert deine Performance, erhöht deine Produktivität und benötigt dabei weniger Speicherplatz auf deinem Telefon. Die App verfügt außerdem über neue Funktionen wie den Nachtmodus und unterstützt unseren neuen Videochat Workplace Rooms. Die App wird in den kommenden Monaten eingeführt.
Neue Funktionen
Wir führen neue Funktionen ein, um deine Workplace Chat-App für iOS weiter zu verbessern.
Zu diesen Funktionen gehören:
  • Nachtmodus
  • Workplace Rooms wird gänzlich unterstützt, sogar bei Videoanrufen mit bis zu 50 Teilnehmern
Die App wird komplett neu gestaltet. In dieser Zeit sind möglicherweise vorübergehend einige Funktionen nicht verfügbar, die nur selten verwendet werden. Um die Performance zu verbessern und deine Produktivität zu fördern, haben wir uns jedoch dazu entschieden, nicht alle dieser Funktionen wieder anzubieten und sie stattdessen dauerhaft zu entfernen. Welche Funktionen derzeit nicht verfügbar sind, wann sie dir wieder zur Verfügung stehen und welche Funktionen dauerhaft entfernt werden, findest du in dieser Liste:
Update: 26. Oktober 2020
Wir erfassen weiterhin das Feedback aller Kunden, die am Early Access-Programm der neuen iOS-Chat-App teilnehmen. Unten findest du eine Zusammenfassung der neuesten Verbesserungen und alle in Kürze verfügbaren Features.
Verbesserungen der iOS Workplace Chat-App:
Die folgenden Verbesserungen werden in der neusten Versionen der App verfügbar sein:
  • Verbesserung der Verlässlichkeit von VC (Version 287)
  • Anmerkungen für Fotos (Version 287)
  • Statisches DnD (Version 287)
  • Erwähnungen als Highlight markieren, wenn du in einer Unterhaltung erwähnt wurdest (Version 287)
  • Status festlegen (Version 289)
Die nächsten Schritte der iOS Workplace Chat-App:
Alle vorübergehend nicht verfügbaren Funktionen sind zurück. Wir haben einige Änderungen an diesen Funktionen vorgenommen, um das Feedback unserer Kunden einzubeziehen. Wir werden das App-interne Feedback weiterhin überwachen. Daher bitten wir alle Nutzer weiterhin Feedback über die App einzusenden.
Aktuell verfügbar Wird ab Ende November unterstütztWird dauerhaft entfernt
Suche nach Bots
Gespeicherte Nachrichten
Statischen Standort senden
Bots für Webaufrufe verwenden
„Gefällt mir“-Angaben erhöhen
Bot-Schnellantworten verwenden
„Gefällt mir“-Emoji und Tastatur personalisieren/senden
Bot-Handlungsmenü verwenden
Sticker-Store
Personalisierte Bot-Antworten
Mit „Daumen nach unten” reagieren
„Nicht stören“-Symbol im Postfach
Vorschläge für Nachrichtenaktionen
„Nicht stören“ einrichten
Spitznamen festlegen
Alle in einem Chat geteilten Medien ansehen
Letzte Suchanfragen
Sticker senden
Dateneinstellungen ändern
@hier und @alle erwähnen
Fotos automatisch in den Aufnahmen speichern
Umfragen
Unbeantwortete Einladungen ansehen
Nachrichten speichern
Personen- und Entdecken-Tabs
Suche nach Nachrichten
Gruppenfarbe bearbeiten
Suche im Chat
Benachrichtigungseinstellungen personalisieren
Statuseinstellung
Fotos bearbeiten, die du von deiner Fotobibliothek gesendet hast
Gruppenbeschreibung festlegen
Gruppenbeschreibung bearbeiten
Optimierter Videoanruf (einschließlich Audioanruf)
Fotos bearbeiten, die du von deiner Kamera hochgeladen hast
Beschreibung und Bild des Gruppenchats bearbeiten
Status festlegen
Anmerkungen für Fotos
Hinweis: Diese Funktionen sind auf webbasierten und anderen Plattformen noch verfügbar, aber derzeit nicht für iOS.
Wie kann ich mich dafür an- oder abmelden?
Wenn du an unserem Early Access-Programm teilnehmen möchtest, gehe in Workplace Chat für iOS zum Beitrag im Administrationsbereich unter Was gibt es Neues > Early Access verwalten > Wähle dann aus, ob du die Systemadministratoren, oder alle Personen in deinem Workplace anmelden möchtest.
Wenn du zur vorigen Version der Workplace Chat-App wechseln möchtest, gehe in Workplace Chat für iOS zum Beitrag im Administrationsbereich unter Was gibt es Neues > Early Access verwalten > Wähle dann Niemand aus. Nutzer können nicht selbst zur vorigen Version wechseln. Systemadministratoren müssen den Wechsel der Version für die ganze Workplace-Instanz vornehmen.
Es dauert normalerweise einen Tag, bis die neue Version der iOS-App verfügbar ist bzw. bis der Wechsel zur vorigen Version abgeschlossen ist. Sobald die Version für deine Instanz gewechselt ist, muss jeder Nutzer die App zweimal neu starten, um die geänderte Version nutzen zu können. Wenn die Einführung der neuen Version abgeschlossen ist, müssen Nutzer nichts weiter unternehmen. Du erhältst eine Benachrichtigung mit Informationen darüber, dass die neue Workplace Chat-App für iOS verfügbar ist.
Wenn du uns gerne Feedback geben möchtest, gehe zu den Einstellungen in der Workplace Chat-App für iOS und wähle Feedback senden aus.
Android-App
Momentan ist keine Überarbeitung der Android-App geplant. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Android-App zu verbessern und demnächst mit neuen Funktionen auszustatten, wie z. B. Workplace Rooms. Der Nachtmodus ist das einzige Feature, das für Android-Nutzer in ihrer App nicht verfügbar ist.
Waren diese Informationen hilfreich?