Als wichtig markieren

Du kannst einen Beitrag als wichtig markieren, damit niemand in deinem Unternehmen wichtige Updates verpasst. Als wichtig markierte Beiträge lösen E-Mail-Benachrichtigungen aus und werden oben im News Feed angezeigt. Systemadministratoren können außerdem bestimmte Kennzahlen zur Interaktion mit deinem Beitrag abrufen.

Einen Beitrag als wichtig markieren hebt wichtige Inhalte hervor. Diese Beiträge erscheinen für alle Gruppenmitglieder oben im News Feed.
Fixierte Beiträge sind informative Inhalte, die ihren festen Platz oben in einer Gruppe beibehalten. Da sie ausschließlich oben in einer Gruppe erscheinen und dort unbegrenzt stehen bleiben, werden sie häufig verwendet, um den Zweck der Gruppe zu beschrieben. Mehr zu dieser Funktion findest du hier.
Beiträge eines Nutzers im News Feed hervorheben bedeutet, dass alle Beiträge dieses Nutzers oben im News Feed von allen Mitarbeitern erscheinen. Diese Option ist in der Regel Führungskräften und sonstigen Konten vorbehalten, die eine beträchtliche Reichweite erfordern. Weitere Informationen dazu findest du hier.
Waren diese Informationen hilfreich?
Nur Systemadministratoren, Content Moderatoren und benutzerdefinierte Administratorrollen mit der Berechtigung, Beiträge als wichtig zu markieren, können wichtige Beiträge verwalten. Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced und Workplace Enterprise.
Wenn ein Systemadministrator oder Content Moderator einen Beitrag als wichtig kennzeichnet, gilt es Folgendes zu beachten:
  • Der wichtige Beitrag erscheint ganz oben in den News Feeds aller Gruppenmitglieder.
  • Der wichtige Beitrag wird ganz oben in der Gruppe, in der er gepostet wurde, angezeigt.
  • Kennzahlen für Beitragsinteraktionen zu wichtigen Beiträgen werden bereitgestellt.
  • Alle Gruppenmitglieder erhalten eine Benachrichtigung.
Administratoren, Moderatoren und andere Personen mit Berechtigungen, Beiträge als wichtig zu kennzeichnen, haben zudem die Möglichkeit, allen Gruppenmitgliedern eine Benachrichtigung per E-Mail zukommen zu lassen.
Einen wichtigen Beitrag erstellen
So markierst du einen Beitrag als wichtig:
  1. Klicke im Beitrag auf  und wähle Als „Wichtig“ markieren aus.
  2. Gib an, wie viele Tage der Beitrag oben im Feed angezeigt werden soll (Du kannst zwischen einem und maximal sieben Tagen auswählen).
  3. Wähle einen passenden Call to Action-Button aus, der in deinem Beitrag angezeigt wird.
  4. Wähle zudem aus, ob eine Benachrichtigung per E-Mail an alle Gruppenmitglieder gesendet werden soll.
  5. Klicke auf Bestätigen.
Wichtige Beiträge werden solange sowohl in der Gruppe als auch im News Feed für alle Gruppenmitglieder ganz oben angezeigt, bis:
  • der vom Admin festgelegte Zeitraum für den gekennzeichneten Beitrag verstrichen ist;
  • ein Gruppenmitglied den Call to Action-Button Als gelesen markieren, Schließen oder Fertig gedrückt hat.
Wenn mehrere Beiträge als wichtig gekennzeichnet werden, erscheint der neueste Beitrag zuerst.
Die Person, die den Beitrag ursprünglich als wichtig gekennzeichnet hat, hat die Möglichkeit, Follow-up-Benachrichtigungen zu versenden.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced und Workplace Enterprise.
Beiträge können bis zu sieben Tage lang als wichtig markiert werden. Ein Tag entspricht dabei einem 24-Stunden-Zeitraum und nicht einem Kalendertag.
So entfernst du einen wichtigen Beitrag früher als vorgesehen oben aus deinem News Feed:
  1. Gehe zu deinem Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Reporting > Inhalt.
  3. Klicke beim betreffenden Beitrag unter Wichtige Beiträge auf Beitrag ansehen.
  4. Klicke im Dropdown-Menü des Beitrags auf Beitragspriorität beenden.
Hinweis: Nutzer können mithilfe der Funktion „Als gelesen markieren“ einen wichtigen Beitrag aus ihrem News Feed entfernen, selbst wenn das vom Admin festgelegte Datum noch nicht verstrichen ist.
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst Führungskräfte oder andere Unternehmensleiter oben in den Neuigkeiten hinzufügen, damit ihre Beiträge zuerst angezeigt werden.
So lässt du Beiträge von Mitarbeitern oben in den Neuigkeiten erscheinen:
  1. Klicke oben rechts in Workplace auf „Administrationsbereich“.
  2. Klicke auf „Personen“.
  3. Klicke neben „[Anzahl] Personen bearbeiten“ auf und wähle „Beiträge im News Feed hervorheben“ aus.
  4. Gib den Namen oder die E-Mail-Adresse des Mitarbeiters ein, dessen Beiträge zuerst angezeigt werden sollen, und klicke auf „Hinzufügen“.
  5. Klicke auf „Fertig“.
Hinweis: Um einen Mitarbeiter oben in den Neuigkeiten hinzufügen zu können, musst du ein Administrator sein.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced und Workplace Enterprise.
Wenn ein Beitrag als wichtig markiert ist, erhält ein Nutzer eine Benachrichtigung, unabhängig von seinen Benachrichtigungseinstellungen.
Ein Administrator kann auch eine E-Mail-Benachrichtigung senden. Wenn eine E-Mail-Benachrichtigung gesendet wird, wird sie jedem Gruppenmitglied zugestellt, auch wenn es zu E-Mail-Benachrichtigungen eine andere Einstellung vorgenommen hat.
Zusätzliche Benachrichtigungen senden
Der Administrator oder Content-Moderator, der den Beitrag ursprünglich als wichtig markiert hat, kann jederzeit Follow-Up-Benachrichtigungen senden.
So sendest du zusätzliche Benachrichtigungen:
  1. Rufe die Gruppe auf, in der der wichtige Beitrag verfasst wurde.
  2. Klicke unter dem Beitrag auf Benachrichtigen.
  3. Wähle aus, ob du eine Benachrichtigung an Personen, die deinen Beitrag nicht gesehen haben oder An alle, die noch nicht auf den Button in deinem Beitrag geklickt haben senden möchtest.
  4. Wähle aus, ob du auch eine E-Mail-Benachrichtigung an die ausgewählte Zielgruppe senden möchtest.
  5. Klicke auf Senden.
Nur der Administrator, Content-Moderator oder Nutzer mit benutzerdefinierter Berechtigung, der den Beitrag ursprünglich als wichtig markiert hat, kann zusätzliche Benachrichtigungen senden.
Benachrichtigungen können beliebig oft gesendet werden, aber die Option „Benachrichtigen“ ist nicht mehr verfügbar, sobald alle Gruppenmitglieder deinen Beitrag gesehen haben.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Nutzer von Workplace Advanced.
Die Anzahl der Beiträge, die du als wichtig kennzeichnen kannst, ist unbegrenzt. Die neuesten wichtigen Beiträge erscheinen ganz oben im News Feed. Sobald ein wichtiger Beitrag angesehen wurde, erscheint der nächste. Du kannst dir auch alle wichtigen Beiträge ansehen.
Hinweis: Du kannst die Anzahl der wichtigen Beiträge im News Feed reduzieren, indem du Beiträge als gelesen markierst.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel betrifft nur Admins auf Workplace.
So siehst du, wie deine als „wichtig“ markierten Beiträge abschneiden:
  1. Klicke oben links auf Workplace auf Administrationsbereich und dann auf Wichtige Beiträge.
  2. Den Beitrag, den du ansehen möchtest, findest du rechts in den Tabs Aktiv oder Vergangene.
Dort kannst du die Kennzahlen zu aktiven und vergangenen wichtigen Beiträgen sehen, wie zum Beispiel:
  • Gesehen von
  • Als gelesen markiert
  • Kommentare
  • Reaktionen
  • Wer den Beitrag als wichtig markiert hat
  • Erstellungsdatum der Promotion
  • Ablaufdatum der Promotion
  • Möglichkeit zum Beenden aktiver Promotions
  • Möglichkeit zum Exportieren von Daten
Du kannst auch auf den Beitrag klicken und ihn dir ansehen, oder die Kennzahlen als Tabelle herunterladen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Dieser Artikel ist nur für Admins von Workplace Essential und Workplace Advanced gedacht. Du musst bei Workplace auf einem Computer als Administrator angemeldet sein, um auf diese Funktion zugreifen zu können.
So hebst du Chronikbeiträge von bestimmten Personen oben im News Feed deiner Community hervor:
  1. Klicke oben links auf deiner Startseite auf Administrationsbereich.
  2. Klicke auf Personen.
  3. Klicke neben dem Namen der Person, deren Beiträge du hervorheben möchtest, auf .
  4. Wähle Beiträge im News Feed hervorheben aus.
Hinweis: Gruppenbeiträge kannst du im News Feed anderer Nutzer nicht ganz oben anzeigen lassen.
Hinweis: Führe dieselben Schritte aus, wenn du die Beiträge einer Person nicht mehr hervorheben möchtest, und wähle dann Beitrag nicht mehr hervorheben aus.
Waren diese Informationen hilfreich?