Wie funktionieren automatische Alternativtexte auf Workplace?

Beim Feature „Automatische Alternativtexte“ kommen Technologien zur Objekterkennung zum Einsatz, um Fotobeschreibungen für Blinde und Sehbehinderte zu erstellen.
Um den automatischen Alternativtext für ein Foto zu hören, öffne Workplace mit einem Screenreader und konzentriere dich auf das Bild. Werden Objekte erkannt, hörst du eine Auflistung der Elemente, die das Foto enthält.
Wenn du die Workplace-App für Android verwendest, kannst du automatische Alternativtexte verwenden und dir vor dem Hochladen eine Beschreibung der Fotos anhören. Öffne dazu Workplace über TalkBack und halte das Foto in deinen Aufnahmen gedrückt (doppelt antippen und halten).
  1. Klicke unten auf der Seite auf Einstellungen und Privatsphäre.
  2. Klicke auf Allgemein.
  3. Klicke neben Datenvolumen auf Bearbeiten.
  4. Klicke auf Mehr.
  5. Klicke auf Speichern.
Automatischer Alternativtext wird derzeit in folgenden Sprachen unterstützt:
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Chinesisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Gujarati
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Marathi
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thai
  • Türkisch
  • Vietnamesisch
Waren diese Informationen hilfreich?