Was ist die Workplace-Komponente Active Directory Sync?

Die Workplace-Komponente AD Sync ermöglicht es, ausgewählte Gruppen und Organisationseinheiten von Active Directory mit Workplace zu synchronisieren. So ist keine manuelle Nutzerverwaltung mehr nötig, wenn Personen das Unternehmen verlassen oder ihm beitreten. AD Sync wurde zur Automatisierung folgender Vorgänge entwickelt:
  • Bereitstellung (Erstellung) von Nutzerkonten, wenn neue Personen deinem Unternehmen beitreten.
  • Aktualisierung von Profildetails, wenn diese sich verändern (z. B. neue Telefonnummer)
  • Entzug (Deaktivierung) von Nutzerkonten, wenn Personen dein Unternehmen verlassen oder keinen Zugriff mehr haben sollen.
AD Sync läuft als Windows-Service innerhalb deiner IT-Infrastruktur. Nachdem du AD Sync so eingerichtet hast, dass es AD nach den Nutzern durchsucht, denen du Zugriff auf Workplace geben möchtest, gleicht es alle drei Stunden die Konten zwischen AD und Workplace ab.
Hinweis: Wenn dein Active Directory mit einem Cloud-Identitätsanbieter synchronisiert wird, der Partner von Workplace ist, empfehlen wir die direkte Integration von Workplace mit deinem Cloud-Anbieter.
Waren diese Informationen hilfreich?