Admin-Rollen auf Workplace

Es gibt vier standardmäßige Admin-Rollen auf Workplace:
  • System-Administrator*in
  • Konto-Manager*in
  • Content-Moderator*in
  • Analyst*in
Berechtigungen von System-Admins
System-Admins haben uneingeschränkte Berechtigungen auf Workplace. Dein Workplace benötigt mindestens eine*n System-Admin. Es gibt keine maximal mögliche Anzahl an System-Admins. System-Admins benötigen eine E-Mail-Adresse, die ihrem Workplace-Konto zugeordnet ist.
System-Admins können Folgendes tun:
Berechtigungen von Konto-Manager*innen, Content-Moderator*innen und Analyst*innen
Sieh dir per Klick die Berechtigungen der jeweiligen Rollen an:
Selbstdefinierte Admin-Rollen auf Workplace
Wenn du eine andere Admin-Rolle benötigst als die vier standardmäßigen Rollen, erfährst du hier, wie du eine selbstdefinierte Admin-Rolle erstellst.
Hinweis: Nur System-Admins können eine selbstdefinierte Admin-Rolle erstellen.
War das hilfreich?
Ja
Nein